09
NOV

Environmental Humanities Lunch : Défis du plan climat de l’État de Fribourg

Vortrag, Öffentliche Vorlesung
Breite Öffentlichkeit
09.11.2021 12:10 - 13:00
Präsenzveranstaltung

Umweltherausforderungen sind Teil vieler Bereiche der Forschung und Praxis. Die Environmental Humanities Lunches laden Wissenschaftlerinnen und PraktikerInnen ein, ihre Umweltherausforderungen durch die Brille der Umweltethik kritisch zu reflektieren. Nach einer Einführung in die Umweltherausforderung durch unsere Gäste und einem kurzen Kommentar aus ethischer Perspektive bieten wir Raum für Diskussion.
Wann?
09.11.2021 12:10 - 13:00
Wo?
Standort PER 14 / Raum 0.026
Chemin du Musée 4, 1700 Fribourg
Organisation
Institut UniFR_ESH
Amélie Pochon
environment@unifr.ch
Ch. du Musée 4
1700 Fribourg
Vortragende / Mitwirkende
Céline Girard

REIHE von Veranstaltungen:
Environmental Humanities Lunches

Umweltherausforderungen sind Teil vieler Bereiche der Forschung und Praxis. Die Environmental Humanities Lunches laden Wissenschaftlerinnen und PraktikerInnen ein, ihre Umweltherausforderungen durch die Brille der Umweltethik kritisch zu reflektieren. Nach einer Einführung in die Umweltherausforderung durch unsere Gäste und einem kurzen Kommentar aus ethischer Perspektive bieten wir Raum für Diskussion.
 
Autres événements dans le cycle
12.10.2021Environmental Humanities Lunch : Le tennis comme désobéissance civile en faveur d'une plus grande protection du climat ?
26.10.2021Environmental Humanities Lunch: Plural views of fairness (and why it matters)
09.11.2021Environmental Humanities Lunch : Défis du plan climat de l’État de Fribourg
23.11.2021Environmental Humanities Lunch: Just transition in food systems: A framework of principles and criteria
07.12.2021Environmental Humanities Lunch: Konsum-Korridore – Nachhaltigkeit im Konsum grundlegend anders gedacht