16
NOV

Mikaël

Film
Breite Öffentlichkeit
16.11.2021 19:15
Präsenzveranstaltung

Carl Theodor Dreyer – De – 1924 – 93 min - Film muet / Stummfilm - Vosten.

Einer der ersten Pro-LGBTQIA+ Filme, den es gibt. Regie führte Carl Theodor Dreyer, der als einer der bedeutendsten Filmemacher Europas gilt. In diesem Stumm lm geht es um die Zuneigung des älteren Malers Claude Zoret zu seinem jungen Pro- tégé und Modell Michael, wobei eine immer imminentere Distanz zwischen den beiden entsteht. Durch seine typischen Nahaufnahmen, seine stille Montagen und die bedeutende Präsenz der Kunst zeigt Dreyer gekonnt das Verlangen und den Schmerz der menschlichen Natur.
Wann?
16.11.2021 19:15
Wo?
Standort MIS 02 / Raum MIS 2029
Avenue de l'Europe 20, 1700 Fribourg
Organisation
Ciné-club
Brigitte Gong
brigitte.gong@unifr.ch
Tarif
10.- / 8.-

REIHE von Veranstaltungen:
Ton ab, Kamera läuft!

Hallo zusammen! Nach mehr als einem Jahr, das voller ungeplanten Absagen war, kommen wir endlich wieder zurück. Aber pscht, das Thema ist Stille und sie sagt mehr aus, als man überhaupt denkt. Wir freuen uns, euch vielfältige Facetten von der Stille zu zeigen, ob wortwörtlich oder metaphorisch. Also Ton ab, denn die Kamera läuft!
 
Autres événements dans le cycle
28.09.2021Red Turtle
05.10.2021Oroslan
12.10.2021Atlantique
19.10.2021Il Grande Silenzio
26.10.2021Festen
02.11.2021Persona
09.11.2021Jeanne Dielman, 23, quai du Commerce, 1080 Bruxelles
16.11.2021Mikaël
23.11.2021Ukigusa 浮草 (Herbes flottantes)
30.11.2021CINÉ-CONCERT ! Fallen Angels 墮落天使
07.12.2021L'homme à la caméra
14.12.2021Me duele la memoria
21.12.2021The Piano (La leçon de Piano)