03
OCT

Dienst, Macht und Machtmissbrauch in der Geschichte Fragen zur Glaubwürdigkeit der katholischen Kirche

Conférence Public-cible: Ouvert au grand public
Selbstloser Dienst für die Armen, wichtiger Gesprächspartner in der Politik, sexueller Missbrauch – die Geschichte der katholischen Kirche kennt alle Facetten. Was bedeuten diese Facetten für die Glaubwürdigkeit der Kirche?
Die Referenten zeigen die Geschichte der Katholischen Kirche in ihrer Ambivalenz auf – ungeschönt und realistisch!
Quand?
03.10.2018 19:30 - 21:00
Où?
Site MIS 03 / Salle 3113
Avenue de l'Europe 20, 1700 Fribourg
Organisation
Katholische Universtitätsseelsorge
Martin Bergers
martin.bergers@unifr.ch
Rue Techtermann 8a
1700 Fribourg
026 300 71 70 / 079 350 34 91
Intervenants
Mariano Delgado, Professor für Mittlere und Neuere Kirchengeschichte
Volker Reinhardt, Professor für Allgemeine und Schweizer Geschichte der Neuzeit