26
AVR

Kann die Demokratie im 21. Jahrhundert bestehen? Die inklusivste aller Staatsformen unter innerem und äusserem Druck

Cours public, Journée, Autre Public-cible: Ouvert au grand public
Die Gesellschaft fragmentiert sich zunehmend, in vielen Länder wächst die Ungleichheit, «Fake News» stören die demokratische Meinungsbildung, Digitalisierung verwandelt den Lebensalltag, Autoritarismus und Populismus erleben einen unheimlichen Aufschwung. Über welche Strategien und Handlungsmöglichkeiten verfügen die Demokratien des Westens, um aus dieser Phase des Umbruchs unbeschadet, vielleicht sogar gestärkt hervorzugehen? Über diese ebenso aktuelle wie brisante Frage diskutieren unter anderem der deutsche Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und der Schweizer Bundespräsident Alain Berset.
Quand?
26.04.2018 09:15 - 10:30
Où?
Site MIS 01 / Salle Aula Magna
Avenue de l'Europe 20, 1700 Fribourg
Organisation
Universität Freiburg in Zusammenarbeit mit dem Eidgenössischen Departement des Innern und dem Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten
rectorat@unifr.ch
026 300 70 02
Intervenants
Frank-Walter STEINMEIER, Bundespräsident Deutschlands
Alain BERSET, Bundespräsident der Schweiz
Eva-Maria BELSER, Professorin Universität Freiburg
Flavia KLEINER, Co-Präsidentin Operation Libero
Adrienne FICHTER, Politikwissenschaftlerin
Moderation: Nicola FORSTER, Foraus
Inscription obligatoire

Date limite: 2018-04-12

http://www.unifr.ch/go/deutschland

www.unifr.ch/go/deutschland

Pièces jointes