27
AVR

Workshop: Globalgeschichte

Colloque / Congrès / Forum Public-cible: Académique ou spécialiste
Am Donnerstag, 27. April 2017 findet an der Universität Freiburg ein Workshop zu methodischen Fragen für die Mitglieder des Doktoratsprogramms statt. Im Mittelpunkt steht dabei der Austausch über die Möglichkeiten, aber auch Schwierigkeiten und Grenzen von globalhistorischen Ansätzen. Am Vormittag werden wir gemeinsam mit Matthias Middell einer seiner Texte diskutieren und auf seinen Vortrag vom Vortag eingehen. Am Nachmittag liegt der Fokus auf den Dissertationsprojekten der Mitglieder.

Sie können sich bis zum 31. März 2017 als Mitglied im Doktoratsprogramm bewerben, wenn Sie am Workshop teilnehmen möchten. Einzelheiten zur Bewerbung finden Sie auf der Webseite des Doktoratsprogramms: https://lettres.unifr.ch/de/hist/gmzg/doktoratsprogramm.html
Quand?
27.04.2017 09:30 - 15:30
Où?
Site MIS 04 / Salle MIS 4112 (Saal Jäggi)
Avenue de l'Europe 20, 1700 Fribourg
Organisation
Doktoratsprogramm
Linda Ratschiller
linda.ratschiller@unifr.ch
Studienbereich Zeitgeschichte​, Miséricorde, Büro 5117 Av. de l'Europe 20
1700 Fribourg
Intervenants
Prof. Matthias Middell (Universität Leipzig), Prof. Yvonne Riaño (Université de Neuchâtel), Lea Pfäffli (ETH Zürich), Angela Sanders (Université de Neuchâtel)
Inscription obligatoire

Date limite: 2017-03-31

https://lettres.unifr.ch/de/hist/gmzg/doktoratsprogramm.html

Sie können sich bis zum 31. März 2017 als Mitglied im Doktoratsprogramm bewerben, wenn Sie am Workshop teilnehmen möchten. Einzelheiten zur Bewerbung finden Sie auf der Webseite des Doktoratsprogramms.

Pièces jointes